Emma und der Wettlauf gegen die Zeit

Shownotes

Die 18-jährige Emma Kibalsky kommt nach einer Feier nicht zurück ins Reihenhaus ihrer Eltern. Ihre Leiche wird am nächsten Morgen im Gebüsch gefunden, nicht weit entfernt vom Bahnhof Wuhletal. Zeugen gibt es keine. Die Mordermittler stehen vor einem Rätsel: Hat der Täter im Gebüsch auf Emma gewartet? Oder saß er zusammen mit seinem späteren Opfer in der Bahn?

In Folge 2 gibt Ermittler Guido Sündermann Einblicke in die Tücken der Auswertung von Videokameras.

Die Moderatoren des Podcasts sind Katja Füchsel und Sebastian Leber.

Die Reportage zu diesem Fall können Sie hier nachlesen.

Dieser Podcast wird produziert von Heiko Behr von pressplayproductions.de

Neuer Kommentar

Dein Name oder Pseudonym (wird öffentlich angezeigt)
Mindestens 10 Zeichen
Durch das Abschicken des Formulars stimmst du zu, dass der Wert unter "Name oder Pseudonym" gespeichert wird und öffentlich angezeigt werden kann. Wir speichern keine IP-Adressen oder andere personenbezogene Daten. Die Nutzung deines echten Namens ist freiwillig.