Mord unter Freunden

Shownotes

Ein 42-jähriger Geschäftsmann wird als vermisst gemeldet. Sein Mitbewohner vermutet, der Verschwundene sei auf einer mehrtägigen Sexorgie gewesen. Die Polizei hat einen ganz anderen Verdacht. Doch wie sollen die Beamten einen Mord beweisen, wenn es keine Leiche gibt?

In Folge 3 berichtet Ermittler Ingo Kexel vom Fall seines Lebens - und verrät, auf welche Puzzleteile es ankommt, sobald das wichtigste Stück fehlt.

Die Moderatoren des Podcasts sind Katja Füchsel und Sebastian Leber.

Die Reportage zu diesem Fall können Sie hier nachlesen.

Dieser Podcast wird produziert von Heiko Behr von pressplayproductions.de

Kommentare (1)

Justesse

Kenne soviele Podcasts eurer ist so schön Berlinerisch so wie es ebend ist

Neuer Kommentar

Dein Name oder Pseudonym (wird öffentlich angezeigt)
Mindestens 10 Zeichen
Durch das Abschicken des Formulars stimmst du zu, dass der Wert unter "Name oder Pseudonym" gespeichert wird und öffentlich angezeigt werden kann. Wir speichern keine IP-Adressen oder andere personenbezogene Daten. Die Nutzung deines echten Namens ist freiwillig.